Über uns

Wir sind ein Netz voller (meistens) junger, kreativer, spinnender und optimistischer Orangen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, Kultur auch im Dorf erlebbar zu machen. Dafür braucht es eine gehörige Portion Mut, jedoch zählen wir mittlerweile nicht mehr nur zu kleinen unbedeutenden Früchtchen, sondern haben uns in der regionalen Szene mittlerweile einen Namen gemacht. Wir haben also kulturell fast schon die Qualität von Bio-Orangen. Klickt euch durch unsere Veranstaltungen auf der Homepage, dann könnt ihr euch einen Eindruck machen!

Jung und frisch seit 1995

Orange Utan

25 Jahre Workshop Orange – und wir sind kein bisschen müde! 

In einer kalten Winternacht im Februar 1995 saßen 11 Freunde in der Stube vom Gasthaus zur Linde. Bei Wein und Bier wurde stundenlang diskutiert, welchen Namen unser neuer Kulturverein haben soll. Dass ein neuer Vereine gegründet wird, war dagegen innerhalb einer Minute entschieden. Dieser Abend war die Geburtsstunde des “Workshop Orange”. Mit viel Motivation und Freude ging es ans Programm. Von der ersten Stunde an gab es eigene Theaterproduktionen und die Leonberg-Open-Airs wurden ins Leben gerufen. Im Laufe der Jahre wuchs das Programm unseres Vereins ständig. Starkbierfest, Wintersonnwendparty, Konzerte, Kabarett – kein Monat verging ohne eine Veranstaltung.

Im Jahre 2011 wurde das “Gasthaus zur Linde” als Vereinsheim gepachtet und dies war zugleich die Geburtsstunde für weitere Aktivitäten. 2016 wurde in vielen Arbeitsstunden der Mitglieder die Linde auf Vordermann gebracht. Neue Elektroinstallation, der Saal im ersten Stock wurde komplett renoviert und ein neuer Anstrich innen waren die größten Aufgaben. Und wie man heute sieht, war der Workshop auch an der Hülle unseres Gasthauses aktiv. Mit verschiedenen Farbtönen wurden über 100 Dreiecke an der Außenwand angebracht. Als absoluter Hingucker und Sehenswürdigkeit gilt die Linde seitdem.

Im Jahre 2015 übersiedelte der Verein für mehrere Wochen nach Schildthurn, um das erste Waldtheater zu organisieren. Mit dem Stück “Wirtshaus im Spessart” gab es eine fulminante Premiere für unsere Theaterabteilung. Mit dem Stück “Dracula” (2017) und “Viel Lärm um Nichts” (2019) wurden mittlerweile tausende von Gästen Zeugen dieser wunderbaren Location.

Und deshalb mussten wir als kreative Knallköpfe auch unseren Vierteljahrhundert-Geburtstag im Rahmen eines Wochenend-Festivals gehörig feiern – hier ein paar Einblicke!

 

Vorstandschaft

1. Vorsitzende
Markus Gschwendtner & Kerstin Kaseder
Rupertistraße 18
84367 Zeilarn
speckhausa@t-online.de
Tel:0151/12470307

Kassier
Franz Hölzlwimmer

Schriftführer
Christoph Präbst

Vorstand Workshop Orange