FR 20.05.22 20 Uhr    

JO STRAUSS mit Band – Tiefschwarzgründiges Musikkabarett vom Philosophie-Kommissar

SA 25.06.2 21 Uhr     

THE JACNCEE PORNICK CASINO – Adrenalin-Cocktail vom Feinsten

Der kleine Prinz - Kindertheater

FR 20.05.22 20 Uhr

JO STRAUSS mit Band – Tiefschwarzgründiges Musikkabarett vom Philosophie-Kommissar

Der bei uns „in der Linde“ fast schon zweitbeheimatete Linzer Philosophiekabarett-Kommissar, Gewinner des Scharfrichterbeils und des Kufsteiner Salzfassls, bringt mit seiner genauso genialen wie sympathischen Band ein neues Programm auf die Bühne, das es in dieser kontrastreichen Form noch nie gab. In den Liedern von seinem neuen Album „Das Schöne am Ende“ (Release: 25.02.22) behandelt JO STRAUSS, wie auch bereits auf den Vorgängern, die Abgründe der menschlichen Psyche. Er erzählt Geschichten über gescheiterte Existenzen, über mordlustige Würschtelstandbesitzer, Kommissare und Gärtner und über längst erloschene Liebesbeziehungen, die aber kein Ende finden. JO STRAUSS erzählt mit seiner fesselnden, rauen Stimme vom Tod, aber nicht ohne zu vergessen, ihm eine bezaubernde Romantik einzuhauchen. Textlich erinnern die Lieder an Größen wie Ludwig Hirsch und Nick Cave, musikalisch eher an Tom Waits oder an die intimen Balladen einer Norah Jones. Seine Musik ist schwarzhumorig, düster und romantisch. Zwischen den Liedern stellt er intime kabarettistisch-philosophische Beobachtungen an und hält unserer Gesellschaft den Spiegel vor. Wer zigmal widergekäute Gagpointen erwartet, ist hier fehl am Platz. Als ausgewiesene JO STRAUSS-Profis können wir nur bestätigen: „Wer lachen will sollte sich das unbedingt ansehen – wer weinen will auch“ (Die Presse).

Datum: Samstag, 20.05.22

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 15,-€ | Ermäßigt: 10,-€

SA 25.06.22 

THE JACNCEE PORNICK CASINO – Adrenalin-Wintersonnwendfeier

Das JANCEE PORNICK CASINO ist die Band um JANCEE WARNICK, deutsch-amerikanischer Gitarrist und Gelegenheitsverbrecher mit einem Faible für Rockabilly, Schmuddelfilme und Wodka. 1999 trifft dieser auf 2 russische Wirtschaftsflüchtlinge. Diese multinationale Bande wird seitdem nicht müde, hochdosiertes Adrenalin in eine musikalische Form zu gießen. Das klingt in etwa so, als würde Buddy Holly mit Link Wray nach ausgedehnter Crystal Meth-Party durch die russische Taiga reiten. Nicht nur Fans von Hulk Hogan, Pulp Fiction und Texas Chainsaw Massacre Teil 2 kommen dabei auf ihre Kosten. Das PORNICK CASINO mixt einen unwiderstehlichen Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60’s Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele, Adrenalin und Selbstironie. Jancee’s furioses Gitarrenspiel kreuzt dabei die Virtuosität von Brian Setzer mit der Energie von Angus Young und wird dabei angetrieben von Slavas Bass-Balalaika und Chris’ Drum-Feuerwerk mit der Stärke eines sibirischen Orkans. Nach unglaublichen 4000 Konzerten in Europa und Russland und 9 produzierten Schallplatten kommen sie zum ultimativen Materialtest auf die neue original WSO-Bühne in der Linde-Arena. Zur Regulation des Adrenalinpegels stehen zur Wahl: ins Sonnwendfeuer stieren oder Tanzen, Tanzen und Tanzen.

Datum: Donnerstag, 25.06.22 – Draussenveranstaltung

Beginn: Wird zeitnah bekanntgegeben (ebenso die Corona-Bedingungen)