Offene Orange, Orangenöffner, Orangenschäler, Orangenscheibe, Orangenspalte, Orangen-was??? Kultur fruchtig und erfrischend – das ist „Open Orange“. „Workshop Orange“ – das ist die Truppe, die hinter dem Ganzen steckt: ein mittlerweile 25-jähriger Kulturverein in der niederbayerischen Pampa, der aus fast so vielen verschiedenartigen Menschen besteht, wie es Orangen an den Bäume gibt. Offenheit, Lebendigkeit und Vielfalt wollen wir mit unserem nachhaltigen Kulturdünger zum Wachsen bringen. Veranstaltungsort ist die allen Lastwägen und sonstigen mehr oder weniger natürlichen Feinden trotzende Workshop-Zentrale „Gasthaus zur Linde“ in Gumpersdorf, direkt an der B20 zwischen Eggenfelden und Simbach am Inn. Das jährlich wechselnde Saaloutfit unterliegt noch dem Orangengeheimnis, aber soviel ist sicher: einem klassischen Wirtshausambiente wird der Style so wenig gleichen wie eine Orange einer Banane. Übrigens: Orangen werden in „der Linde“ höchstens an dem ein oder anderen Cocktailglas verkostet – dafür gibt’s in der Gaststube vor jeder Veranstaltung hausgemachte Speisen von unserem Küchenteam (für das die Verleihung eines Michelin-Sternes wohl nur noch eine Frage der Zeit sein kann). Come in and taste!

Jung.
Frisch.
Dynamisch

Come in and find out…

Kommende Veranstaltungen 

Martin Klein & Lukas Lauermann

23.10.2021 – 20:00

BRAUNSCHLAG – Eine WSO Theatereigenproduktion

20.11., 25.11., 26.11., 27.11, 28.11., 03.12., 04.12.2021 – je um 20:00

Martin Klein & Lukas Lauermann

„Cello-Töne aus einer fernen Welt, ein Konzentrat aus dem Schönstmöglichen.“ (Falter Jahrescharts)

Dieser eine Satz beschreibt Lukas Lauermann – einen der besten Cellisten Österreichs – am Besten. Elektronisch erweiterte, barrierefrei – modern – klassische Kompositionen, die Herz und Hirn erfüllen. Lukas Lauermann, 1985 in Wien geboren, arbeitet als Live- und Studiomusiker, Arrangeur und Komponist mit Bands und KünstlerInnen wie Donauwellenreiter, Alicia Edelweiss, Soap&Skin, Nino aus Wien, Mira Lu Kovacs und Ritornell zusammen. Konzertreisen bringen Lukas Lauermann regelmäßig in bekannte Spielstätten auf der ganzen Welt, zum Beispiel La Cigale Paris, Royal Festival Hall London, National Concert Hall Taipeh, Burgtheater Wien, Philharmonie Köln, auch Festivals in Kasachstan, Malaysia und Kanada standen bereits auf seinen Tourplänen. Oder eben zu uns nach Gumpersdorf in die Linde 🙂 

Und wir setzen noch einen drauf! Zu einem der besten Cellisten des Rot-Weiß-Roten Nachbarlandes kommt einer der besten Pianisten hinzu – Martin Klein. Gemeinsam werden die Beiden sicherlich für einen unvergesslichen Abend sorgen, der wunderbar anders sein wird.

“Ein Klavier ist eine perfekte Maschine, wie geschaffen zum Überladen von Musik mit Ornament, Bombast und Zehnfinger-Akrobatik, aber Martin Klein nähert sich ihr behutsam und widersteht ihr zugleich.” So beschreibt die Medienfaktur Wien Martin Klein. Wir sind seeehr gespannt!

Tickets im Online-Ticketstore für 15€.

BRAUNSCHLAG – orange-bayerische Antwort auf die Fernsehserie von David Schalko

Ein Bürgermeister, dem die Russenmafia im Nacken sitzt…Ein Wirt der nicht zeugen kann…Ein Marien-Wunder, das alles auf den Kopf stellt…Ein Gesandter aus Rom, der sich verliebt…Eine Verrückte die auf Ufo’s wartet…

Das alles und mehr ist „Braunschlag“!

Ein derbes Schauspiel unter der Regie von Wolfgang „Goo“ Dorfner und Jakob Hirmer mit den Workshop Orange All-Stars, jungen Talenten und der musikalischen Begleitung des Alleinunterhalters Wolfgang Sendl.

„Braucht´s da noch mehr für a’ Wunder?“

Ja, Publikum eben!

Darum vergessen Sie Altötting, vergessen Sie Fatima, Vergessen Sie Lourdes! Kommen Sie nach Braunschlag, dem authentischsten und scheinheiligsten Pilgerort von allen und schwelgen Sie in den 80igern.

Es spielen: Christoph Präbst, Christian Probst, Julia Empl, Anita Riglsperger, Steffi Siegert, Markus Gschwendtner, Gabi Haslböck, Alex Kriegl, Evi Bauer, Milena Sendl, David Hirmer

Datum: Samstag, 20.11.21 (Premiere) | Donnerstag, 25.11.21| Freitag, 26.11.21 | Samstag, 27.11.21 | Sonntag, 28.11.21 | Freitag, 03.12.21 | Samstag, 04.12.21

Einlass: jeweils 19.30 Uhr, Sonntags 18.30 Uhr | Beginn: jeweils 20.00 Uhr, Sonntags 19.00  Uhr

Eintritt: 16,-€ / Ermäßigt: 10,-€

Impressionen

Alicia Edelweiss Open Air