Offene Orange, Orangenöffner, Orangenschäler, Orangenscheibe, Orangenspalte, Orangen-was??? Kultur fruchtig und erfrischend – das ist „Open Orange“. „Workshop Orange“ – das ist die Truppe, die hinter dem Ganzen steckt: ein mittlerweile (fast) 25-jähriger Kulturverein in der niederbayerischen Pampa, der aus fast so vielen verschiedenartigen Menschen besteht, wie es Orangen an den Bäume gibt. Offenheit,

Lebendigkeit und Vielfalt wollen wir mit unserem nachhaltigen Kulturdünger zum Wachsen bringen. Veranstaltungsort ist die allen Lastwägen und sonstigen mehr oder weniger natürlichen Feinden trotzende Workshop-Zentrale „Gasthaus zur Linde“ in Gumpersdorf, direkt an der B20 zwischen Eggenfelden und Simbach am Inn. Das jährlich wechselnde Saaloutfit unterliegt noch dem Orangengeheimnis, aber soviel ist sicher: einem klassischen Wirtshausambiente wird der Style so wenig gleichen wie eine Orange einer Banane. Übrigens: Orangen werden in „der Linde“ höchstens an dem ein oder anderen Cocktailglas verkostet – dafür gibt’s in der Gaststube vor jeder Veranstaltung hausgemachte Speisen von unserem Küchenteam (für das die Verleihung eines Michelin-Sternes wohl nur noch eine Frage der Zeit sein kann). Come in and taste!

Jung.
Frisch.
Dynamisch

Come in and find out…

Kommende Veranstaltungen 

„Der kleine Prinz“ – Erlebnistheater nach der Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry für Kinder von 4-99 Jahren

26.06. & 27.06.2021 in Gumpersdorf am Sportplatz

10.07. & 11.07.2021 in Gumpersdorf am Sportplatz

07.08. & 08.08.2021 in Mehring am Schacherbauerhof

Samstag: 17:00 und 20:00 / Sonntag: 16:00

Eintritt frei – Spenden erwĂĽnscht

Anmeldung: marketing@workshop-orange.de

„Der kleine Prinz“ – Erlebnistheater  nach der Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry für Kinder von 4-99 Jahren

Regie +  Stück Liza Riemann

Verehrtes kleines und groĂźes Publikum,

Wir laden euch ein, mit diesem bezaubernden Märchen auf Reisen zu Weisheiten des Herzens und Skurrilitäten der Erwachsenenwelt zu gehen.

Auf der Erde – Hauptbühne

Vor vielen Jahren nach einer Notlandung in der Wüste Sahara, lernte ein Flieger den kleinen Prinzen kennen. Der gealterte Flieger nimmt uns mit zu seinen Erinnerungen an jenem heißen Tag in der Wüste und dieser seltsam berührenden Begegnung. Während der noch junge Flieger mit seinem kaputten Motor kämpft, kämpft der kleine Prinz mit seinen existentiellen Sorgen um seine geliebte Rose. So prallen Welten aufeinander. Kann eine Rose wichtiger sein, als die letzten Wasservorräte?

Auf Entdeckungsreise – PlanetenbĂĽhnen

Verlasst die Erde und schlüpft selbst in die Haut des kleinen Prinzen. Es warten merkwürdige PlanetenherrscherInnen auf euch: der König, der Eitle, die Trinkerin, der Geschäftsmann, die Laternenanzünderin und der Geograph.

Zurück auf der Erde – Hauptbühne

Die Suche nach einem Freund wird für den kleinen Prinzen beschwerlich. Doch der weise Fuchs hält Geheimnisse bereit und die kluge Schlange ein Mittel… Wird der kleine Prinz seine Rose wiedersehen?

Theater, Tanzen, Tollen, Spontanität, SpaĂź, Spiel, Lebendigkeit, Lachen, Leben, Phernrohr, Philosophie, Phantasie, Kindsein, Kugeln, Klugheit – Auffrischung gefällig? Lasst euch auf dem „Planet Orange“ treiben: da gibt’s Musik from in and out of space, galaktische Attraktionen, Bälle zum Trinken, leckere Astronautennahrung und weitere geheimnisvolle Materie. Gestaltet euren eigenen Planeten und lasst euer Gesicht in spacigen Farben erstrahlen.

Ausgewachsene Kinder, legt den ĂĽber viele Jahre mĂĽhevoll anerzogenen Ernst vor dem Tor des orangenen Planetariums ab – es darf gelacht, getanzt, gestaunt, geliebt, gefeiert und gelebt werden!

Ach, nochwas: habt ihr schon mal einen Prinzen oder einen Raumfahrer in der Lederhose oder in Jeans gesehen? Nein? Dann werft euch in spacige Planetenexpeditionsklamotten.

Sterben für Anfänger

Impressionen

Alicia Edelweiss Open Air